Forum Sögel gedenkt der verstorbenen kanadischen Soldaten

1. Mai 2020
Sögel – Am 08. April 1945 forderte ein Bombenangriff der Alliierten in Sögel 12 Todesopfer. Doch auch acht kanadische Soldaten starben am 09. April 1945 und in den Folgetagen bei Kampfhandlungen im Rahmen der Befreiung und Besetzung des Ortes. Das Forum Sögel hat nun an der Gedenktafel auf dem ehemaligem Hof Möhlenkamp (Parkplatz Forum Sögel) […] weiterlesen »

Forum Sögel gedenkt Bombardierungsopfern des zweiten Weltkrieges

1. Mai 2020
Sögel – Auch 75 Jahre nach Ende des zweiten Weltkrieges bleiben die schrecklichen Erinnerungen nicht vergessen. Das Forum Sögel gedenkt am heutigen Tag besonders den 12 Todesopfern, die am 08. April 1945 bei einem Bombenangriff der Alliierten ihr Leben lassen mussten. Am Denkmal an der Südstraße Ecke Kolpingstraße haben die ehrenamtlichen Mitglieder des Forum Sögel 15 […] weiterlesen »

Buchneuerscheinung: Kriegsende und Polenzeit in Spahnharrenstätte – 1945-1947

1. Mai 2020
In Tagen wie diesen, wo alles um die Corona-Epidemie und ihre Überwindung kreist, werden sich die Menschen über die Endlichkeit der Dinge und auch ihres Daseins bewusst. Es steht eine Menge auf dem Spiel, die Gesundheit der Familie, das Überleben der Großeltern oder bereits erkrankter Menschen, das Funktionieren der Volkswirtschaft… Es ist noch nicht ausgemacht, […] weiterlesen »

Aus dem Brief von Pfarrer Georg Wolters zu den letzten Kriegstagen in Sögel

1. Mai 2020
Sögel – Bei der Befreiung der Gemeinde Sögel aus der Diktatur kamen bei einem Bombenangriff der Kanadier am 08. April 1945 zwölf Zivilisten ums Leben. Am 09. und 10. April 1945 starben acht kanadische Soldaten bei einem Wehrmachtsangriff. Der Kampf dauerte bis in die späten Vormittagsstunden an und bedeutete schwere Folgen für die Sögeler Bevölkerung. Der […] weiterlesen »

Johann Bernhard Hensen, Theodor Heinrich Hinrichs und die Sögeler St. Jakobuskirche

1. Mai 2020
Sögel – Seit dem Frühjahr erstrahlt die St. Jakobuskirche zu Sögel nach umfassenden Renovierungsarbeiten in neuem Glanz. Am 1. März 2020 wurde sie in festlichem Rahmen wiedereröffnet (s. Bericht in der Aprilausgabe der IfS). Ein neuer Höhepunkt wird dann das kommende 150jährige Kirchweihjubiläum am 21. Juni 2021 sein. Foto: Gisela Arling Viele Gedanken werden in diesem Zusammenhang […] weiterlesen »

Vortrag zum Europäischen Geschichtsweg

1. August 2019
Sögel. Der Europaabgeordnete Jens Gieseke (CDU) gastierte bei einem Vortrag des ehemaligen Geschichtslehrers Heiner Wellenbrock zum Europäischen Geschichtsweg (EGW) an der „Schule am Schloss – Oberschule Sögel“. „Der Europäische Geschichtsweg macht die Europäische Geschichte erlebbar“, sagte Wellenbrock. Gerade vor der Europawahl am 26. Mai müsse den jungen Menschen das Bewusstsein für Europa und seine Vergangenheit wieder […] weiterlesen »

250 Besucher halten Gedenken an „Use olde Waohn“ wach

1. August 2019
Wahn – Bei herrlichem Sommerwetter fand in seiner 54. Auflage das traditionelle „Wahner Treffen“ auf dem Gelände der Mahn- und Erinnerungsstätte Alt-Wahn zwischen Sögel und Lathen statt. Stellvertretend für den erkrankten Vorsitzenden des Arbeitskreises Alt-Wahn, Wilhelm Masbaum, begrüßte Georg Severin vom Heimatverein Sögel die gut 250 Besucher, unter ihnen überwiegend ehemalige Bewohner, deren Nachfahren und Freunde.„Heute […] weiterlesen »

Heimat – ein Begriff im Wandel

4. Januar 2019
Heimat, was ist das eigentlich für mich und wo ist meine Heimat? Ist es Ostpreußen, wo ich vor über 70 Jahren geboren bin? Ist es der Hümmling, ist es Sögel, ist es Harrenstätte, wohin uns die Flucht aus Ostpreußen nach zweieinhalb Jahren rastlosen Herumirrens verschlagen hat? Hier in Harrenstätte setzt meine frühkindliche  Erinnerung ein. Ist  […] weiterlesen »

Gedenktafel für die toten kanadischen Soldaten enthüllt

27. Mai 2018
Sögel – Der 8.April 1945 war ein Schicksalstag für Sögel und die Partnergemeinde Norg in den Niederlanden. Während in Sögel 11 Einwohner bei einem Luftangriff ihr Leben einbüßten, ermordeten SS-Männer nahe Norg 18 niederländische Widerstandskämpfer. In den Folgetagen starben bei Kampfhandlungen in Sögel 7 kanadische Soldaten. Absicht des FORUMs Sögel e.V. als Ausrichtendem war es, […] weiterlesen »

Was ist Dendrochronologie?

8. September 2017
Wie fühlen sich verschiedene Baumrinden an? Welche Schäden nahm Sögel während der napoleonischen Besetzung? Wie konstruiert man ein Niedersachsenhaus? Welche Bedeutung hatte der bismarcksche Kulturkampf für den Hümmling? Welche Rolle spielte der Nationalsozialismus im Emsland? Welche Zerstörungen entstanden in Sögel durch Brände und zum Ende des Zweiten Weltkriegs? Diese und viele andere Fragen werden in […] weiterlesen »

© 2010 Forum Sögel e. V.
Information | Geschichte | Zukunft