„Kulturarbeit mit Herzblut und viel Power“

6. Oktober 2021
Gerne nehmen wir diesen Satz aus der Rede von Landrat Marc-André Burgdorf anlässlich der Feier des 50-jährigen Bestehens des Kulturkreises Clemenswerth auf, um den Vorständen und Mitarbeitenden des Vereins herzlich Dank zu sagen für das großartige kulturelle Angebot. Dass es schon seit Gründung bei vielen Ausführungen dem Vergleich mit städtischen Angeboten immer wieder Stand halten […] weiterlesen »

Spendenbereitschaft hält an – trotz oder wegen Corona

5. Januar 2021
Die Spendenbereitschaft der Deutschen sei gestiegen – trotz Corona. Bei den großen Hilfs-Organisationen habe es im ersten Halbjahr ein Plus von 11,6 Prozent gegeben, erklärte Burkhard Wilke vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) gegenüber dem WDR. Die Befürchtung, die Spendenbereitschaft werde aufgrund von Corona einbrechen, habe sich also nicht bestätigt. Das ist aus unserer Sicht […] weiterlesen »

Gute Mächte.

20. Dezember 2020
Von guten Mächten treu und still umgeben,behütet und getröstet wunderbar,so will ich diese Tage mit euch lebenund mit euch gehen in ein neues Jahr. Laß warm und hell die Kerzen heute flammen,die du in unsre Dunkelheit gebracht,führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen.Wir wissen es, dein Licht scheint in der Nacht. Von guten Mächten […] weiterlesen »

Die Zeit…

12. November 2020
… sie kann rennen oder dahinkriechen. An einem Tag vergeht sie wie im Flug und an anderen Tagen zieht sie sich zäh wie Kaugummi. In diesem außergewöhnlichen Jahr hat die Zeit vermutlich für uns alle eine andere Dimension als vormals. Wir schauen regional und auch weltweit auf das Infektionsgeschehen und fragen uns oftmals „Wann haben […] weiterlesen »

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier

1. Oktober 2020
Und ZACK, ist das vierte und letzte Quartal des Jahres 2020 angebrochen. Dieses Jahr war ein für uns alle besonderes, ein verrücktes Jahr. Wir haben viele liebgewonnene Gewohnheiten ändern oder ganz abstellen müssen: Stammtisch-Abende, Schützenfeste, Freibadbesuche, Sportveranstaltungen, Familienfeiern, Besuch von Schule und Kindergarten, … Andere Gewohnheiten mussten sich in diesem Jahr etablieren: das Tragen eines […] weiterlesen »

Die Heimat kennenlernen – Corona macht’s möglich …

1. September 2020
Urlaub machen in Zeiten der Corona-Krise? Für viele Bürger ist diese Frage sogar mit einem großen Fragezeichen versehen. In der sogenannten „Lock-down-Phase“ gab es kaum Möglichkeiten, außerhalb der engeren Umgebung etwas zu unternehmen, denn nicht nur die Freizeiteinrichtungen und Beherbergungsunternehmen hatten geschlossen, auch die behördlichen Bestimmungen ließen nur wenige Urlaubsaktivitäten zu. Auch nach den erfolgten […] weiterlesen »

Coronaurlaub – oder: schön ist, was ihr daraus macht!

13. Juli 2020
Das Coronavirus führt nach wie vor zu erheblichen Einschränkungen und viele Menschen haben sich entschlossen, den Sommerurlaub daheim oder in Deutschland zu verbringen. Doch irgendwann sind im Kleiderschrank die T-Shirts und Hosen alle farblich sortiert und auch das Bücherregal ist neu durchsortiert und abgestaubt. Wie wäre es also, liebe Leserinnen und Leser, mit einem kreativen […] weiterlesen »

All animals are equal – Alle Menschen sind gleich

4. Juni 2020
Vielen Leserinnen und Lesern dürfte die Fabel „Farm der Tiere“ von George Orwell noch aus Schultagen bekannt sein. Dort heißt es an einer Stelle: „Alle Tiere sind gleich, aber manche sind gleicher.“ Diese Zeile kommt uns momentan öfter in den Sinn, wenn einem beim Einkaufen oder an der Tankstelle noch immer Mitmenschen mit nicht korrekt […] weiterlesen »

Vor 75 Jahren – 8.Mai 1945

1. Mai 2020
Das Deutsche Reich kapituliert, der 2.Weltkrieg ist beendet. Was bedeutet dieser Tag für uns und unsere Nachbarnationen aus heutiger und zukünftiger Sicht? Sicherlich ist die Wahrnehmung dieses einschneidenden Datums bei den Menschen und den beteiligten Nationen ganz unterschiedlich ausgeprägt. Nationalfeiertag, Tag der Befreiung, Erinnerung an Leiden und Verlust. Wie auch immer, wir  sollten uns stets […] weiterlesen »

Wehret den Anfängen…

15. März 2020
… man kann es einfach nicht häufig genug sagen, liebe Leserinnen und Leser. Auch wenn es dem einen oder anderen bereits zu den Ohren herauskommen mag. Aber die jüngste politische Entwicklung, und mehr noch: die Anschläge von Halle und Kassel, zeigen uns, dass wir es nicht nur aussprechen müssen, sondern dass wir unseren Worten Taten […] weiterlesen »

© 2010 Forum Sögel e. V.
Information | Geschichte | Zukunft