Dätt gäht üm dei Gerechtigkeit

1. Januar 2012
Meiers Anna is frauh Wittwe woaren, un mit ne Riege lüttke Kinner sitten bläwen. Nu häff sei wär en Freyer än de Hand. Man ehrder äs sei Bernd dätt Jaowort güff, will sei noch mit denn Heehrom proten.,,Kiek“, segg de Heehrom,  ,,dätt freut mi, Anna dätt du uck is mal kumps. Häs watt upt Hätte? […] weiterlesen »

Strahlende Gesichter bei den Jugendtrainern und -betreuern vom SV Sigiltra Sögel

1. Januar 2012
Der Förderkreis Fußball überreichte allen -passend zur Witterung- neue Winterjacken. Jugendwart Hans Brachem bedankte sich im Namen aller beim Vorstand des Förderkreises.  Text: Alfons Robben   Förderkreis Foto: Steffie Olliges weiterlesen »

Tradition

1. Januar 2012
Traditionen wollen gepflegt werden. Dazu gehört auch das Erntedankfest, das auch in diesem Jahr, Mitte Oktober, im Haus Simeon festlich begangen wurde. Wie „immer“ möchte man sagen, begleiteten die Trecksackspäler musikalisch das Fest, das auch in diesem Jahr wieder unter Mitwirkung der Bewohner gestaltet wurde. Mit einem selbstgedichteten Lied brachten sie ihre Befindlichkeit treffend zum Ausdruck. So heißt […] weiterlesen »

Gemeinsam Abschied nehmen

1. Januar 2012
Ambulanter Palliativdienst gedenkt der betreuten Verstorbenen 51 Teelichter leuchten, auf einem mit einer weißen Tischdecke geschmückten Tisch stehend, vor dem Altar der Kapelle des Hümmling Krankenhauses Sögel. Rote Rosen stehen in einer Vase vor dem Lichtermeer. Sonnenstrahlen brechen durch das farbige Glas der Kapellenfenster. Das Klarinettenensemble Werpeloh leitet den zweiten Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen ein, die […] weiterlesen »

Tradition – Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte

1. Januar 2012
Ein junges Paar ist frisch verheiratet. Zum Weihnachtsfest wollen die beiden ein Kaninchen braten. Bevor sie das Kaninchen in den Schmortopf legt, schneidet die Frau die beiden Hinterläufe ab und legt sie extra in den Topf. „Warum machst Du das?“, fragt ihr Mann interessiert. „Das muss so sein, meine Mutter macht das auch immer so“. Daraufhin fragt der Mann […] weiterlesen »

Neuer Betreuungsstützpunkt für das Seniorenzentrum

1. Januar 2012
Das Seniorenzentrum im ländlichen Raum zieht um: Nachdem die Caritas ihr Beratungsbüro jetzt am Markt eröffnet hat,  übernimmt  das Seniorenzentrum mit seinem Betreuungsstützpunkt die freigewordenen Räumlichkeiten. Zunächst wird der zukünftige Stützpunkt umgebaut und neu gestaltet, denn mit dem Umzug plant das Seniorenzentrum auch eine Erweiterung seiner Aktivitäten und Angebote. So wird es u.a. einen großen […] weiterlesen »

Jugend schreibt aus dem Jugendzentrum „Alte Post“

1. Januar 2012
Am Freitag den 25.11.11  besuchten wir von der  Jugendredaktion „Die Druckerpatronen“ das neue Jugendzentrum Alte Post. Gemeinsam haben wir uns die Räumlichkeiten angesehen. Zuerst gingen wir in den großen Keller, wo sich eine Bühne befindet. Hier können in Zukunft Konzert stattfinden, berichtete uns der Jugendpfleger Wolfgang  Knese. Das Café ist ausgestattet mit Billard-, Kicker- und Dartspiel […] weiterlesen »

Weltladen in Sögel informiert über Niger-Projekt

1. Januar 2012
Auf Einladung des Weltladens berichtete Margrit Ihle, Fachkraft der christlichen Hilfsorganisation Eirene im Niger, im Marstall Clemenswerth über die Entwicklung des Projekts APTE (Apui `a l’Autopromotion dans le department de Tera), das vom Weltladen Sögel finanziell unterstützt wird. Seit Mai 2010 arbeitet Frau Ihle im Department Tera mit 38 Dörfern und der dortigen Nichtregierungsorganisation Apor an […] weiterlesen »

Schule am Schloss gründet Schülerfirma „K.I.D. S. – S AG „

1. Januar 2012
In der Schule am Schloss wurde am 11.November eine Schülerfirma gegründet  mit dem Namen K.I.D.S. – S AG  – Kiosk in der Schlossschule – Schüler Aktiengesellschaft. Sie ist ein Projekt des Profilfachs Wirtschaft und wird von 15 Schülerinnen und Schülern aus den 9. Klassen betrieben. Fachlich begleitet wird die K.I.D.S. – S AG  von Profilfachlehrer […] weiterlesen »

© 2010 Forum Sögel e. V.
Information | Geschichte | Zukunft