Einladungen

weiterlesen »

Lernort in Sögel

Dieser Bericht erschien am Mittwoch 29. März 2023 in der EMS – Zeitung. weiterlesen »

FORUM Sögel: 2 „Urgesteine“ verlassen den Vorstand

Aus dem Vorstand verabschiedet wurden Heiner Wellenbrock und Uwe Müller. Heiner war damals noch im Amt des Bürgermeisters von Sögel und 2008 Gründungsmitglied des Vereins. Er war langjähriger stellvertretender Vorsitzender, später verantwortlich für die Herausgabe des Monatshefts „Informationen für Sögel und Umgebung (IfS)“. Letzteres war ihm immer ein Herzensanliegen. Mit Fug und Recht kann man […] weiterlesen »

Mitgliederversammlung des FORUM Sögel e.V.

Endlich, nach 3 zuvor Corona-bedingten Absagen konnte im November wieder mal eine Mitgliederversammlung stattfinden. Das war auch dringend notwendig, weil der komplette Vorstand neu gewählt werden musste. Vor Beginn der Tagesordnung gedachten die Anwesenden den in der Zwischenzeit verstorbenen 4 Mitglieder. In seinem Rechenschaftsbericht ging der Vorsitzende, Bernd Eggert, ein auf die Aktivitäten im zurückliegendem […] weiterlesen »

Plattdeutsch vom Feinsten im Ludmillenhof

Als ein informatives unterhaltsames Plattdeutsch-Seminar mit starken Belastungselementen für das Zwergfell, so könnte man die Darbietung des Hamburger Künstlers, Entertainers und Liedermachers Jochen Wiegandt. Im Rahmen des emsländischen Platt-Satt Festivals 2021 bezeichnen. In seiner gewohnt lockeren Art verstand Wiegandt es, die Herkunft der Lieder, wie „Dat du mien Leiwsten büst.“ und die ursprünglich sogar internationale […] weiterlesen »

Zur Zukunft der Erinnerung

27. Januar – Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus–heute vor 76 Jahren der Tag der Befreiung des KZ- und Vernichtungslagers Auschwitz im Jahr 1945 durch die Rote Armee. Ein solcher Gedenktag sollte auch Anlass sein, um generelleFragen zu stellen und nachzudenken über dieZukunft der Erinnerung. Wesentliche Gründe dafür sind: – derAbschied von der Zeitzeugengeneration, – […] weiterlesen »

Trotz Corona, beim FORUM geht es weiter

Wie begegnen die Vereine den Corona bedingten Einschränkungen? Diese Frage bewegt die Verantwortlichen und die Mitglieder seit Frühjahr letzten Jahres. Jeder Verein, jede Institution wird entsprechend der eigenen Belange eine maßgeschneiderte Antwort gefunden haben. Eines jedoch ist gleich, die satzungsgemäß vorgeschriebenen Mitgliederversammlungen, Vorstandsitzungen usw. mussten abgesagt werden oder virtuell stattfinden. Das lässt sich noch alles […] weiterlesen »

Digitales Lernen in der Geschichts- und Zukunftswerkstatt des FORUM Sögel

Digital gestütztes Lernen ist aus der heutigen Bildungsstruktur nicht mehr wegzudenken und gewinnt zunehmend an Bedeutung. Im Verein FORUM Sögel  wurden schon seit geraumer Zeit Pläne entwickelt, wie die Bildungsarbeit in der Geschichts- und Zukunftswerkstatt mit digitalen Mitteln noch effektiver gestaltet werden kann. Leider fehlte es bisher an den notwendigen Finanzen zur Umsetzung des Projekts. […] weiterlesen »

Glück gehabt ! Erst der Hümmling wurde mir zur Heimat

So lautet der Titel des neuen Buches, das Anfang Dezember vom FORUM Sögel herausgegeben wird. Es handelt sich um eine Autobiografie der Autorin Sigrid Lyga. Sie beschreibt einen sie prägenden Lebensabschnitt nach Ende des 2. Weltkriegs. Auf überaus eindrucksvolle Weise schildert sie die Vertreibung aus Schlesien und ihre anschließende Jugendzeit in Sögel. Die heute 86 […] weiterlesen »

Vor 75 Jahren – 8.Mai 1945

– ein Kommentar des Vorsitzenden Bernd Eggert Das Deutsche Reich kapituliert, der II.Weltkrieg ist beendet. Was bedeutet dieser Tag für uns und unsere Nachbarnationen aus heutiger und zukünftiger Sicht? Sicherlich ist die Wahrnehmung dieses einschneidenden Datums bei den Menschen und den beteiligten Nationen ganz unterschiedlich ausgeprägt. Nationalfeiertag, Tag der Befreiung, Erinnerung an Leiden und Verlust. […] weiterlesen »

© 2010 Forum Sögel e. V.
Information | Geschichte | Zukunft